Gründung des Projekthauses

05.03.2015

Im Februar wurde das Projekthaus Power to Fuel gegründet. Ein interdisziplinäres Team arbeitet hier an nachhaltigen Lösungen aktueller energietechnischer Herausforderungen im Bereich der Kraftstoffentwicklung. 

 

Das Ziel der Arbeit ist die Entwicklung innovativer Konzepte, um die Umwandlung von elektrischer Energie in Kraftstoffe so effizient wie möglich zu gestalten. Neben der Forschung sieht sich das Projekthaus auch als vielversprechenden Partner für Industrie und Wirtschaft. Die Verwendung elektrischer Energie für eine CO2-freie Kraftstoffproduktion hat das Potenzial, früh wirtschaftlich nutzbar zu sein.