Wirtschaftliche Nutzbarkeit von Power-to-X Technologien

02.06.2016

Der Klimaschutz kommt voran. Die ehrgeizigen Ziele der Energiewende fokussieren nicht nur den Ausbau erneuerbarer Ressourcen zur Energiegewinnung in Form von Elektrizität, sondern auch Innovationen in den Bereichen Energiespeicherung, Mobilität und Verkehr. 

 

Welche Möglichkeiten der wirtschaftlichen Nutzbarkeit sich in absehbarer Zeit ergeben und welche Probleme und Hürden mit der Markteinführung der neuen Technologien verbunden sind, werden in diesem Artikel herausgearbeitet.

Zuletzt förderte die Bundesregierung im Rahmen der Kopernikus-Projekte Forschungsvorhaben, die diesen Zielen gerecht werden wollen.

Unter anderem konnte das Forschungskonsortium Power-to-X unter der Leitung von Professor Leitner (RWTH Aachen University) die Politik überzeugen. Hieran ist auch das Competence Center Power to Fuel beteiligt.